Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Neu bei APM Telescopes

Kategorien

Hersteller

Produktseiten

Login / Anmeldung

E-Mail-Adresse:
Passwort:


Passwort vergessen?

Software-Tipp: Aberator

TS-Optics 2" LED Kollimator für RC Teleskope und alle anderen Teleskoptypen

TS-Optics 2" LED Kollimator für RC Teleskope und alle anderen Teleskoptypen

  • Artikel ist lieferbar ab 21.May.2021

Volumengewicht: 1,00 kg

Produktgewicht: 0,30 kg

Lieferzeit: 1-2 Wochen
Artikelnr.: TSO-TSRCKOLLI




134,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Netto Export Preis: 112,61 EUR
    

TS-Optics 2" LED Kollimator für RC Teleskope und alle anderen Teleskoptypen

TS RCKOLLI 2" LED-Kollimator für alle Teleskoptypen

Der Kollimator wird exklusiv für Teleskop-Service hergestellt. Er ist mit fast allen gängigen optischen Systemen kompatibel und erlaubt eine saubere Kollimation während des Tages. Insbesondere empfehlen wir den Kollimator für alle Cassegrain-Teleskope wie Schmidt-Cassegrain, RC, Dall-Kirkham und ähnliche Teleskoptypen. Der Kollimator ist sehr präzise und das Kollimationsergebnis ist weitestgehend unabhängig von Verkippungen.

Kollimation von Ritchey-Chrétien-Teleskopen und ähnlichen Systemen

Es ist bekannt, daß die Kollimation eines RC keine einfache Sache ist. In der Regel ist hier der nächtliche Einsatz am Stern nötig. Dank des TS Kollimators ist es möglich, während des Tages ein optimales Kollimationsergebnis zu erzielen, welches mit dem Takahashi Kollimator vergleichbar ist. Damit steht Ihnen während der Nacht immer ein optimal justiertes RC-Teleskop zur Verfügung. Dabei ist die Kollimation einfach und von jedermann durchzuführen. Wichtig ist aber, daß der Fangspiegel Ihres Teleskopes eine zentrale Markierung hat. Gehen Sie einfach wie folgt vor:

Die Vorbereitung:
Legen Sie den optischen Tubus auf einen Tisch oder stellen Sie das Teleskop auf Ihrer Montierung waagrecht. Es ist hilfreich, das Teleskop auf eine homogene helle Fläche (Papier, Hauswand ...) auzurichten. Setzen Sie nun den Kollimator in die 2"-Steckhülse Ihres Auszuges ein. Es hilft, wenn Sie die Beschriftung zu den Kollimationsschrauben ausrichten, das erleichtert das Arbeiten. Drücken Sie mit der Hand von hinten etwas auf den Kollimator. Damit stellen Sie sicher, daß der Kollimator optimal im Auszug sitzt. Ziehen Sie nun die Klemmschrauben leicht an. Schalten Sie nun den Kollimator im Newton/Reflektor-Modus ein (rote LEDs). Blicken Sie nun durch das Loch.

Wenn das Bild so aussieht, können Sie den Kollimationsvorgang abbrechen, Ihr Teleskop ist optimal justiert und bereit für die Nacht.

Bild 5 (oben)

Wenn das Bild jedoch nicht zentrisch aussieht, sollten Sie mit der Kollimation beginnen, um das optimale Ergebnis mit dem Teleskop zu erzielen.

Schritt 1 - Justage des Fangspiegels:

Bild 6 (oben)

Verstellen Sie den Fangspiegel mit den Justierschrauben so lange, bis Sie die zentrale Markierung Ihres Fangspiegels genau in der Mitte haben. Sie sehen sofort minimalste Abweichungen, die Sie problemlos justieren können. Achten Sie bitte darauf, daß die Konterschrauben vorher gelöst sind (sofern vorhanden) und dass nach der Kollimation der Fangspiegel nicht locker ist.

Am Ende dieses Schrittes der Kollimation sollte das Ergebnis so aussehen.

Bild 7 (oben)

Schritt 2 - Justage des Hauptspiegels:

Bild 5 (oben)

Durch Verstellen des Hauptspiegels zentrieren Sie nun den äußeren Ring. Achten Sie bitte auch hier darauf, daß vorher die Konterschrauben gelöst sind. Lösen Sie die Konterschrauben nur minimal, verstellen Sie dann den Hauptspiegel und ziehen dann die Konterschrauben leicht an. Diese Vorgehensweise verhindert, daß sich ein zu großer Druck auf die Zelle aufbaut oder daß sich etwas komplett lockern kann. Ziehen Sie die Konterschrauben auch nicht zu stark an.

Am Ende der Kollimation sollte das Ergebnis so aussehen. Die Kollimation ist fertig und Ihr Teleskop ist bereit für die Nacht.

RC-Teleskope mit TILTING-Mechanismus am Okularauszug:

Viele Ritchey-Chrétien-Teleskope verfügen noch über eine dritte Kollimationsmöglichkeit, eine Verkippung des Okularauszuges (Tilting). Oft wurde versucht, eine schlechte Kollimation mit diesem Tilting auszugleichen, das funktioniert nicht gut. Deshalb sollten Sie den Tilting Mechanismus vor der Kollimation auf Anschlag stellen. So ist sichergestellt, daß die Optik zum Okularauszug optimal justiert ist.

Den Tilting-Mechanismus sollten Sie einsetzen, um dann den Kamerasensor optimal an das Teleskop anzupassen. Damit können Sie eine minimale Schieflage des Sensors oder auch eine leichte Verkippung des Auszuges ausgleichen.

Englisches Video mit deutschen Untertiteln
Teleskop-Service hat zum Thema RC-Kollimierung ein Anleitungsvideo in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln erstellt:



Lieferumfang:
  • Kollimator


Spezifikationen:
Anschluss Teleskop:
2" Steckanschluß



Weitere Informationen, Bedienungsanleitungen, Datenblätter etc.

anleitung_reego_rc_kollimator_de.pdf anleitung_reego_rc_kollimator_de.pdf 0.32 MB



Zahlungsarten

Sicher einkaufen bei APM!

http://www.internetsiegel.net

Informationen

Kontakt

APM Telescopes
Service & Logistik Center
Quierschieder Weg 38
66280 Sulzbach
GERMANY

Phone: +49 (0) 6897 92 49 29-0
Fax: +49 (0) 6897 92 49 29-9
E-Mail: info@apm-telescopes.de

» Kontaktformular
» Anfahrt

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Donnerstag:
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Samstag:
nach Vereinbarung.