Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Neu bei APM Telescopes

Kategorien

Hersteller

Produktseiten

Login / Anmeldung

E-Mail-Adresse:
Passwort:


Passwort vergessen?

Software-Tipp: Aberator

Kepler KL4040 CMOS Kamera Front illuminated Grade 1

Kepler KL4040 CMOS Kamera Front illuminated Grade 1


Volumengewicht: 15,00 kg

Produktgewicht: 5,00 kg

Lieferzeit: 3 Monate
Artikelnr.: FLI-KL4040-CMT G1




17.300,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Netto Export Preis: 14.537,82 EUR

Kepler KL4040 CMOS Kamera Front illuminated Grade 1

Kepler ist die neue gekühlte Serie von FLI, die einen höheren Durchsatz bietet, mehr Kanäle aufweist und eine Vielzahl neuer Sensoren, einschließlich wissenschaftlicher CMOS.

Wissenschaftliche CMOS-Kameras
Zu den neuen Kepler-Versionen zählen die Kameras KL400 und KL4040. Als High-End Kamera kommt demnächst noch die KL6060.
Jede Kamera verfügt über eine hohe QE und rauscharme gekühlter sCMOS-Sensoren mit hoher Bildrate.
  • Die KL400 ist eine der empfindlichsten Kameras (1,5 E-Read-Rauschen, 95% QE).
  • Die KL4040 ist eine hohe QE-frontbeleuchtete Kamera mit einer großzügigen 52-mm-Bilddiagonalen.
    Die KL6060 verfügt über 38MP bei 87mm Bilddiagonale.
  • Die KL400 & KL6060 sind erhältlich mit front- oder rückseitig beleuchteten Sensoren.

Höhere Geschwindigkeiten
Die extrem hohe Bandbreite der Kepler USB 3.0- und optionalen QSFP-Schnittstelle (Glasfaser)
ermöglichen eine schnelle Bildauslese. 

Weitere Kanäle
Kepler unterstützt derzeit das Auslesen von bis zu 35 Kanälen und erhöht damit den Daten- Durchsatz sowie die Performance für Sensoren.

EMCCDs der neuen Generation
Die Entwicklung geht weiter und so zeichnet sich jetzt schon die Entwicklung von EMCCDs ab. EMCCD steht für Elektron Multiplikation bzw. Vervielfachung. Dazu kommen noch neu entwickelte Shutter, umschaltbare Verstärkung, größerer Dynamikbereich und Chips mit extrem geringen Rauschen.

Die wissenschaftliche CMOS-Kamera KL4040 hat die gleiche Pixelgröße und Bildgebung
wie die beliebten KAF-16803 CCD Kameras, jedoch mit nur 1/3 des Rauschens und 40% höherer Quanteneffizienz. Kepler gekühlte sCMOS-Kameras sorgen für ultrahohe
Empfindlichkeit, extrem niedriges Rauschen und hohe Bildfrequenzen.

   Überblick
   Technischen Daten KL4040
Lieferumfang:
  • Kepler KL4040 CMOS Kamera Front illuminated Grade 1
  • Anschlusskabel
  • Netzteil

Downloads (engl.):

Abmessungen (PDF)


Spezifikationen:
Umgebungstemperatur:
-30ºC - 45ºC | 10% - 90% Relative Luftfeuchtigkeit
Temperatur Stabilität:
0.1 °C
Fernauslösung:
Standard
Shutter: mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen:
1.000.000
Stromversorgung:
12V (100-240V AC to 12V DC Netzteil enthalten). Temperaturkontrolle aus: <1A. Temperaturkontrolle auf 100%: 4.4A. (Optional Electromechanical Shutter auf: 4A pulse für 100msec. Shutter offen halten, zzgl. 0.22A.)




-->

Zahlungsarten

Sicher einkaufen bei APM!

http://www.internetsiegel.net

Informationen

Kontakt

APM Telescopes
Service & Logistik Center
Quierschieder Weg 38
66280 Sulzbach
GERMANY

Phone: +49 (0) 6897 92 49 29-0
Fax: +49 (0) 6897 92 49 29-9
E-Mail: info@apm-telescopes.de

» Kontaktformular
» Anfahrt

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:
nach Vereinbarung.

123