Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Neu bei APM Telescopes

Kategorien

Hersteller

Produktseiten

Login / Anmeldung

E-Mail-Adresse:
Passwort:


Passwort vergessen?

Software-Tipp: Aberator

Altair GPCAM USB Kühler

Altair GPCAM USB Kühler


Volumengewicht: 1,00 kg

Produktgewicht: 0,30 kg

Lieferzeit: 1 Woche
Artikelnr.: ALT-GPCAM-USBCOOL




29,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Netto Export Preis: 24,37 EUR
    

Altair GPCAM USB Kühler

Das Altair GPCAM USB Fan Cooler Kit besteht aus einem großflächigen Aluminiumkühlkörper mit einem USB-betriebenen Lüfter.
 
Der Kühler reduziert das tehrmische Rauschen bei Langzeitbelichtungen und ist besonders effektiv bei Kälte.
 
Der Ventilator ist ein hochwertiges, langlebiges, vibrationsarmes, bürstenloses DC-Gerät mit geräuscharmer Lagerung. Er ist für 40.000 Stunden ausgelegt und für den Einsatz auf Rackservern konzipiert. Ein 2,5 m langes USB-Kabel versorgt den Lüfter mit 5 V DC.
 
Montage- und Bedienungsanleitung:
 
1) Legen Sie den Schutz über den Ventilator.
2) Schrauben Sie den Lüfter mit 4 beiliegenden Schrauben auf den Kühlkörper durch die Schutzvorrichtung. Die Schrauben passen zwischen die Rippen. Führen Sie das Lüfterkabel zur Zugentlastung durch die Kühlrippenschaufeln.
3) Ziehen Sie die spezielle Wärmeleitfolie auf der Unterseite des Kühlkörpers ab.
4) Klicken Sie die Kamera von der Seite an ihren Platz (sie rutscht nicht vom Ende her durch die Wärmeübertragungsrückseite).
5) Stecken Sie das USB-Kabel in den USB-Anschluss Ihres PCs.
6) Die optimale Abklingzeit beträgt ca. 2-3 Minuten.
 
Wie funktioniert die Kühlung? Kamerasensoren werden während des Betriebs warm und verursachen ein festes Muster und zufälliges thermisches Rauschen. Diese unerwünschte Wärme wird an die Umgebungsluft abgeführt. Die Kamera hat einen "kalten Finger", der sich an der Rückseite des Sensors befindet. Hier wird die Wärme in deas Gehäuse abgeleitet. Idealerweise muss diese Wärme nach Möglichkeit weiter abgeführt werden. Der Kühlkörper kontaktiert das Gehäuse über ein spezielles Wärmeleitpad. Der Ventilator treibt Luft gegen die größere Oberfläche der Kühlkörperlamellen und kühlt das Gehäuse durch Zwangsluftkonvektion. Schon 3-4 Grad Kühlung wirken sich auf das thermische und feste Musterrauschen bei Langzeitbelichtungen aus, wenn die Verstärkung hoch eingestellt ist. Der Lüfter ist besonders effektiv bei Kälte, z.B. bei Aufnahmen in der Nacht.

Lieferumfang:
  • Kühlermodul mit USB Kabel


Spezifikationen:
Stromversorgung:
über USB




-->

Zahlungsarten

Sicher einkaufen bei APM!

http://www.internetsiegel.net

Informationen

Kontakt

APM Telescopes
Service & Logistik Center
Quierschieder Weg 38
66280 Sulzbach
GERMANY

Phone: +49 (0) 6897 92 49 29-0
Fax: +49 (0) 6897 92 49 29-9
E-Mail: info@apm-telescopes.de

» Kontaktformular
» Anfahrt

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:
nach Vereinbarung.

123